Sigrid Sigurdsson, "Architektur der Erinnerung", Osthaus Museum Hagen

Neueste Geschichte / Zeitgeschichte

Sigrid Sigurdsson, "Architektur der Erinnerung", Osthaus Museum Hagen
Foto: Achim Kukulies / Düsseldorf, Sammlung Prof. Dr. Michael Otto

 

Geschichte ist ein konstruiertes Objekt, dessen Lage nicht durch gleichförmige oder leere Zeit gebildet wird, sondern durch die Gegenwart

(Walter Benjamin)

 

Der Vergangenheit begegnen wir stets durch die Linse der Gegenwart. Dies gilt jedoch in besonderem Maße für jene historische Zeiten, die uns aus verschiedenen Gründen noch immer als sehr nah erscheinen. Etwa, weil die Erinnerung daran weiterhin von Zeitzeug:innen im Gespräch an uns weitergegeben wird oder das Geschehene als Vorgeschichte gegenwärtiger Probleme verstanden werden kann. Hier liegt das Feld der Zeitgeschichte. Sie stellt einen Teilbereich der Neuesten Geschichte dar, der keine klaren zeitlichen Grenzen hat. Immer aber geht es um eine besonders enge Verschränkung von Geschichte und Gegenwart.

Für die Arbeit am Lehrstuhl spielt darüber hinaus der gesamte Zeitraum der Neuesten Geschichte eine Rolle, verstanden als eine europäische Epoche, die um 1880 begann und bis an die Wende zum 21. Jahrhundert reicht. Dieser Zeitraum wird mit mit einem Schwerpunkt auf der deutschen Geschichte betrachtet, in vergleichenden Perspektiven. Geforscht und gelehrt wird aktuell vor allem zu den Krisenerfahrungen dieser Epoche: zum Aufstieg der „Massen“ und zu den Herausforderungen der kulturellen Moderne, zum Wandel des Kapitalismus, zu den sozialen und ökonomischen Folgen der beiden Weltkriege und zur Geschichte von Demokratie und Diktatur im langen 20. Jahrhundert. Ein Schwerpunkt liegt außerdem auf der Erforschung historischer Praktiken, in denen sich das Wissen von Menschen mit materiellen Handlungsbedingungen verbindet.

Der Arbeitsbereich Neueste Geschichte / Zeitgeschichte in Jena steht für

deutsche Geschichte in ihren internationalen und globalen Kontexten

* das Interesse am Handeln von Menschen in den Dynamiken des 20./21. Jahrhunderts

* Offenheit für vielfältige Methoden und interdisziplinäre Fragestellungen

* das Engagement in der Erinnerungskultur und den geschichtspolitischen Kontroversen der Gegenwart.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls

Middendorf, Stefanie, Prof. Dr.
Lehrstuhlinhaberin
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 119
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
Mi. 8.00 – 9.00 Uhr sowie n. Vereinbarung
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Scheundel, Annett
Sekretariat des Lehrstuhls
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 118
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
Di bis Fr 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Opitz, Sandy
Teamassistenz: Planung Zeitgeschichtliches Kolloquium/ Lehre des Lehrstuhls/ Homepage
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 105
Fürstengraben 13
07743 Jena
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Corsten, Anna, Dr. des.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum E002
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Anmeldung per e-Mail mittwochs, 14 - 15 Uhr
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Villinger, Clemens, Dr. des.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum E002
Fürstengraben 13
07743 Jena
Lehrstuhl Neueste Geschichte / Zeitgeschichte

Studentische und wissenschaftliche Assistenten​/ Tutoren

  • Anika Hühn
  • Moritz Bothe

Kontakt: hiwis.ngzg@uni-jena.de

Weitere ProfessorInnen im Bereich Neueste Geschichte/Zeitgeschichte

Frei, Norbert, Univ.-Prof. Dr.
Seniorprofessor
Seniorprofessur Neuere und Neueste Geschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 119
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Seniorprofessur Neuere und Neueste Geschichte
Weinke, Annette, apl. Prof. Dr.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Historisches Institut
Zusatzinformationen einblenden
Raum E010
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail
Historisches Institut
Scheundel, Annett
Seniorprofessur Neuere und Neueste Geschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 118
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
Di bis Fr 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Seniorprofessur Neuere und Neueste Geschichte

Lehre

Wintersemester 2022/23 Eintrag erweitern

Vorlesung

  • Prof. Dr. Annette Weinke
    Modell oder Problem Deutschland? Die Bundesrepublik im internationalen Kontext (1970-2010)
    Di 16 - 18 Uhr | UHG, HS 145

  • Prof. Dr. Annette Weinke | Prof. Dr. Klaus Ries
    Grundkurs Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
    Do 10 - 12 Uhr | UHG, HS 024

Hauptseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    „Being broke“. Schulden im langen 20. Jahrhundert (Kooperationsveranstaltung mit dem Tagebucharchiv Emmendingen)
    Mi 10 - 12 | SR 221 UHG

Lese- u. Schreibwerkstatt

  • Prof. Dr. Annette Weinke
    Kalter Krieg
    Di 10 - 12 Uhr | SR 166 UHG

  • Dr. des. Anna Corsten
    Deutsche und britische Kolonialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert
    Do 12 - 14 Uhr | Historisches Institut, SR

Seminare

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Überzeugungstäter? Selbstzeugnisse früher Nationalsozialist/innen
    Di 16 - 18 | SR 219 UHG
    Tutorium: Prof. Dr. Stefanie Middendorf | Do 8 - 10 Uhr | SR 276 UHG

  • Dr. des. Clemens Villinger
    Die lange „Wende“: Die Geschichte der DDR und Ostdeutschlands vor, während und nach 1989/90
    Mi 14 - 16 Uhr | SR 166 UHG
    Tutorium: Emilia Henkel | Mi 16 - 18 Uhr | SR 166 UHG

  • Dr. des. Anna Corsten | Lea Horvat
    Vom Luxusgut zur Massenware. Infrastruktur, Ressourcen und Waren in imperialen Kulturen
    Di 12 - 14 Uhr | UHG SR 221

  • Dr. des. Clemens Villinger
    Sich selbst beobachtende Gesellschaften. Wissensgeschichte der Sozialwissenschaften im 20. Jahrhundert
    Do 10 - 12 Uhr | UHG SR 219

  • Dr. des. Leonie Wolters
    Fake News. Geschichte und Gegenwart
    Termine: 28.10.22 | 11.11.2022 | 25.11.2022 | 09.12.2022

Übung

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Lektürekurs zur Zeitgeschichte I: Moral und Ökonomie
    Do 10 - 12 Uhr | UHG SR 276

Oberseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf | Prof. Dr. Annette Weinke
    Oberseminar Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
    Di 18.30 - 20 Uhr | SR Fürstengraben 13

Kolloquien

  • Zeitgeschichtliches Kolloquium
    Mi 18 - 20 Uhr | SR Zwätzengasse 4

  • Prof. Dr. Annette Weinke
    Praktikumskolloquium
    Mi 14 - 16 Uhr
Sommersemester 2022 Eintrag erweitern

Vorlesung

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Holocaust und (Post)Kolonialismus
    Di 16 - 18 Uhr | HS 7; C.-Zeiss-Str. 3

Hauptseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Internationale Erfahrungsgeschichte des Kalten Krieges
    Blockseminar (s. Friedolin)

Seminare

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Koloniale Gewalt. Erfahrung und Erinnerung im 20. Jahrhundert
    Mi 10 - 12 | SR; Fürstengraben 13

  • Dr. Daniel Stahl
    Gender in der Internationalen Politik des imperialen Zeitalters
    Mi 10 - 12 Uhr | SR 221 UHG

  • Dr. Daniel Stahl
    Migration in der deutschen Geschichte seit 1945
    Do 10 - 12 Uhr | SR 275 UHG

  • Dr. Daniel Stahl
    Geschichte des Holocaust
    Mo 14 - 16 Uhr | SR 219 UHG
    Tutorium: Dr. Daniel Stahl | Do 14 - 16 Uhr | SR 259 UHG

  • Dr. des. Anna Corsten
    Europe first. Imperialismus und (Post)Kolonialismus vom 19. bis zum 21. Jahrhundert
    Di 10 - 12 Uhr | A.-Bebel-Str. 4 SR 120
    Tutorium: Dr. des. Anna Corsten | Mo 10 - 12 Uhr | A.-Bebel-Str. 4 SR 120

Oberseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Oberseminar Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
    Di 18 - 20 Uhr | SR; Fürstengraben 13

Kolloquium

Zeitgeschichtliches Kolloquium

Mi 18 - 20 Uhr | SR Zwätzengasse 4

Wintersemester 2021/22 Eintrag erweitern

Vorlesung

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Die Zeit der Gegenwart. Deutsche Geschichte im globalen Kontext (1970 - 2000)
    Di 16 - 18 Uhr | HS 4; C.-Zeiss-Str. 3

Hauptseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Ökonomie erzählen: Zeitgeschichte(n) des Kapitalismus
    Mi 10 - 12 Uhr | SR; Fürstengraben 13

Seminare

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf
    Gewalt in Bildern. Visual History des Krieges im langen 20. Jahrhundert
    Do 10 - 12 | SR; Fürstengraben 13

  • Dr. Carsta Langner
    Die späte DDR aus postkolonialer Perspektive
    Mi 16 - 18 Uhr | SR; Fürstengraben 13

  • Dr. Daniel Stahl
    Von Verdun bis Aleppo. Krieg und humanitäre Hilfe im 20. und 21. Jahrhundert
    Mi 10 - 12 Uhr | SR 024; August-Bebel-Str. 4

  • Dr. Daniel Stahl
    Nach dem Verbrechen. Der Umgang mit der NS-Vergangenheit
    Mo 14 - 16 Uhr | SR; Fürstengraben 13
    Tutorium: Nele Petermann | Di 12 - 14 Uhr | ONLINE

Oberseminar

  • Prof. Dr. Stefanie Middendorf/ Dr. Daniel Stahl
    Forschungen zur Neueren und Neuesten Geschichte
    Di 18 - 20 Uhr | SR; Fürstengraben 13

Kolloquium

Zeitgeschichtliches Kolloquium

Mi 18 - 20 Uhr | SR Z4; Zwätzengasse 4

Informationen zum Masterstudiengang GP20

Zur Homepage des Masterstudiengangs >

Aktuelles

02.11.2022: Interview Annette Weinke mit Deutschlandfunk Kultur zur Berliner Tagung von ZZF/IfZ über die Behördenforschung
WS 2022/23
Sigrid Sigurdsson, "Architektur der Erinnerung", Osthaus Museum Hagen
Foto: Achim Kukulies / Düsseldorf, Sammlung Prof. Dr. Michael Otto
Neuerscheinung: 28. September 2022
September 22-23, 2022, Leibniz-Center for Contemporary History Potsdam (Online)
Tagungsraum
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Macht der Ausnahme
Foto: De Gruyter Oldenbourg Verlag
Neuerscheinung - Rezensionsforum

Kontakt

Lehrstuhl für Neueste Geschichte / Zeitgeschichte
Historisches Institut, Raum 118
Fürstengraben 13
07743 Jena
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität
Historisches Institut
Neueste Geschichte/ Zeitgeschichte
Fürstengraben 13
07743 Jena