Keilschrifttafeln, Tonnägel, Ziegelstempel und andere Objekte

Forschung

Seminar für Altorientalistik
Keilschrifttafeln, Tonnägel, Ziegelstempel und andere Objekte
Foto: Sara Köhler

Aktuelle Projekte

EDA Vorderseite
CC0

Publikationen

Reihen Eintrag erweitern

Texte und Materialien der Frau Professor Hilprecht Collection of Babylonian Antiquities im Eigentum der Friedrich Schiller-Universität Jena.

Hrsg. von Manfred Krebernik. Wiesbaden: Harrassowitz (Band 6ff).

  • Bd. 12 E. Zomer: Middle Babylonian Literary Texts from the Frau Professor Hilprecht Collection, Jena. 2019.
  • Bd. 11 G. Spada: Sumerian Model Contracts from the Old Babylonian Period in the Hilprecht Collection Jena. 2018.
  • Bd. 10 C. A. Goddeeris: The Old Babylonian Legal and Administrative Texts in the Hilprecht Collection Jena, with a contribution by Ursula Seidl. Part 1: Texts, Seal Impressions, Studies. Part 2: Indexes, Bibliography, Plates. 2016.
  • Bd. 9 K. Lämmerhirt: Die sumerische Königshymne Šulgi F. 2013.
  • Bd. 8 C. Poust avec la collab. de M. Krebernik et J. Oelsner: Tablettes mathématiques de la collection Hilprecht. 2008.
  • Bd. 7 C. Müller-Kessler: Die Zauberschalentexte in der Hilprecht-Sammlung, Jena, und weitere Nippur-Texte anderer Sammlungen. 2005.
  • Bd. 6 J. J. van Dijk (†) - M. Geller - J. Oelsner: Ur III Incantations from the Frau Professor Hilprecht-Collection, Jena. 2003.
  • Bd. 5 A. S. J. Pohl: Vorsargonische und sargonische Wirtschaftstexte. 1935.
  • Bd. 4 B. Meissner: Die babylonische Kleinplastiken. 1934.
  • Bd. 2‒3 O. Krückmann: Neubabylonische Rechts- und Verwaltungstexte.1933.
  • Bd. 1  J. Lewy: Die Keilschrifttexte aus Kleinasien. 1932.
Magisterarbeiten Eintrag erweitern
Peter Stein:

Die mittel- und neubabylonischen Königsinschriften bis zum Ende der Assyrerherrschaft. Grammatische Untersuchungen. Wiesbaden 2000, 187 S. (hervorgegangen aus einer Magisterarbeit im Fach Altorientalistik, 1998)

Doktorarbeiten Eintrag erweitern
Kai Lämmerhirt:

Wahrheit und Trug. Untersuchungen zur altorientalischen Begriffsgeschichte. Münster 2010, X, 907 S. (hervorgegangen aus einer Doktorarbeit im Fach Altorientalistik 2006)