Abendvortrag/-vorlesung

Abendvorträge/-vorlesungen

Abendvorträge bzw. -vorlesungen richten sich an die inner- und außeruniversitäre Öffentlichkeit und informieren über die allgemeinen Lehr- und Forschungsanliegen, beziehen aktuelle Forschungsprojekte mit ein und vermitteln in der Summe einen Einblick in die gesellschaftliche und kulturelle Relevanz Kleiner Fächer. Um Anknüpfungspunkte zur Universitätsgeschichte aufzuspüren und zugleich ambiental die Wirkung der Vorträge zu steigern, finden sie an unterschiedlichen Orten der Jenaer Innenstadt statt, z.B. innerhalb der Antikensammlungen, im Schillerhaus oder in der ThULB.
Abendvortrag/-vorlesung
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU
08. Jan 2020
18:00 Uhr · Abendvortrag/-vorlesung
Latinistik: Caesars Selbstinszenierung im "Bellum Gallicum"
Gaius Iulius Caesar war nicht nur ein begnadeter Politiker, Feldherr, Priester, Reformator (Einführung des Sonnenkalenders), ...
15. Jan 2020
18:00 Uhr · Abendvortrag/-vorlesung
Indogermanistik: Das Fach Indogermanistik
Indogermanistik = Sprache + Archäologie
22. Jan 2020
18:00 Uhr · Abendvortrag/-vorlesung
Indogermanistik/Alte Geschichte: Die etruskische Sprache. Ganz ohne Geheimnis
Mythos Etruskisch
29. Jan 2020
18:00 Uhr · Abendvortrag/-vorlesung
Indogermanistik: Die Schriften der indogermanischen Sprachen
Vortrag
06. Feb 2020
20:00 Uhr · Abendvortrag/-vorlesung · Thementag
Rumänistik/Volkskunde: Ines Geipel. „Umkämpfte Erinnerungen“. Lesung und Gespräch
Auf der Grundlage ihrer eigenen Familiengeschichte zeigt Ines Geipel, wie Verdrängung und Verleugnung zu anhaltender ...
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang