Basilica di San Pietro in Rom

Westeuropäische Geschichte

Basilica di San Pietro in Rom
Foto: S. Kroll

Die Professur Westeuropäische Geschichte beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit dem Weg des westlichen Europas in die Moderne. Im Mittelpunkt steht die Geschichte Frankreichs, Italiens und Großbritanniens von der Aufklärung im 18. Jahrhundert bis in die jüngste Zeitgeschichte. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der deutschen und österreichischen Geschichte, besonders in deren westeuropäischen Bezügen.

In den Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten der Mitarbeiter kommen vielfältige Aspekte der westeuropäischen Geschichte zur Geltung, besonders die Politik- und Sozialgeschichte sowie die moderne Ideen- und Kulturgeschichte. Dabei spielen der Vergleich politischer Bewegungen, sozialer Prozesse und Ideen sowie die Kulturbeziehungen der westeuropäischen Gesellschaften eine besondere Rolle.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur

Kroll, Thomas, Univ.-Prof. Dr.
Professurinhaber
Professur Westeuropäische Geschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 110
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
siehe Webseite
Professur Westeuropäische Geschichte
Opitz, Sandy
Sekretariat
Professur Westeuropäische Geschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 105
Fürstengraben 13
07743 Jena
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Professur Westeuropäische Geschichte
Swiniartzki, Marco, Dr.
Assoziierter Wissenschaftler
Professur Westeuropäische Geschichte
Zusatzinformationen einblenden
Raum 103
Fürstengraben 13
07743 Jena
Professur Westeuropäische Geschichte

Lehrbeauftragter

Bahl, Oliver M.A.

zur Webseite

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur

Hilfskräfte / Tutoren Eintrag erweitern
  • Daniel Tahmazyan

Kontakt:

Historisches Institut
Raum 103
Fürstengraben 13
07743 Jena
Tel.: +49 3641 9-44476

Doktorandinnen/ Doktoranden Eintrag erweitern
  • José Luis Aguilar López-Barajas

  • Oliver Bahl

  • Cornelius Behrendt

  • Maria Döbert

  • Anne Hiltscher

  • Michael Malchereck

  • Louisa Reichstetter

  • Stefan Weise

Lehre

Sommersemester 2022 Eintrag erweitern

Bitte beachten Sie die Eintragungen in FRIEDOLIN!

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Die Monarchie in West- und Südeuropa 1760-1914. Eine vergleichende politische Sozial- und Kulturgeschichte
    Di 12-14 Uhr | HS 144 UHG

  • Hauptseminar: Bürgerliche Eliten und „soziale Frage“ im Industriekapitalismus Westeuropas 1840-1914. Die Sozialreform in vergleichender und transnationaler Perspektive
    Mi 12-14 Uhr | SR 141 UHG

  • Hauptseminar: Die Aufklärung in Italien
    Di 14-16 Uhr | SR 119, A.-Bebel-Str. 4
  • Seminar: Die Monarchie im Zeitalter der Revolutionen (1760-1848). Großbritannien und Frankreich im Vergleich
    Mi 16-18 Uhr | SR HI Fürstengraben 13

  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte
    Di 16-18 Uhr | SR HI Fürstengraben 13
Wintersemester 2021/22 Eintrag erweitern

Bitte beachten Sie die Eintragungen in FRIEDOLIN!

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Sozialismus und Kommunismus. Geschichte der Arbeiterbewegungen in Deutschland im westeuropäischen Vergleich, 1848-1945
  • Di 12-14 Uhr

  • Hauptseminar: Die Geschichte des Sozialen schreiben: Problemfelder einer Geschichte der Sozialgeschichte im späten 19. und im 20. Jahrhundert (Westeuropa in vergleichender Perspektive)
  • Mi 16-18 Uhr

  • Übung: Lese- und Schreibwerkstatt: Geschichte des italienischen Risorgimento (Nationalbewegung und Nationalstaatsbildung in Italien, 1770-1870)
  • Mi 12-14 Uhr

  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte
  • Di 16-18 Uhr

Oliver Bahl

  • Seminar/ Übung: "Wir haben nichts anderes gekannt." Politisch-soziale Milieus in Kaiserreich und Weimarer Republik
  • Mo 14-16 Uhr
Sommersemester 2021 Eintrag erweitern

Bitte beachten Sie die Eintragungen in FRIEDOLIN!

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Geschichte des europäischen Kolonialismus (18.-20. Jahrhundert)
    Di 12-14 Uhr | ONLINE

  • Hauptseminar: Verlage, Verleger, Intellektuelle. Die Zirkulation der Ideen im 19. und 20. Jahrhundert im westlichen Europa.
    Mi 12-14 Uhr | ONLINE

  • Übung: Nationale Bewegung, Nationalstaatsbildung und Nationalismus in Italien im langen 19. Jahrhundert: Kontroversen und Perspektiven
    Mi 16-18 Uhr | ONLINE

  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte
    Di 16-18 Uhr | ONLINE

Dr. Marco Swiniartzki

  • Seminar/ Übung: Handel, Macht und Genuss – Die Geschichte des Tees seit dem 17. Jahrhundert
    Do 10-12 Uhr | ONLINE
Wintersemester 2020/21 Eintrag erweitern

Bitte beachten Sie die Eintragungen in FRIEDOLIN!

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Geschichtsschreibung in der modernen Gesellschaft. Geschichte der Historiographie in Westeuropa seit 1880
  • Di 12-14 Uhr

  • Hauptseminar: Intellektuelle und Liberalismus im 20. Jahrhundert
  • Di 16-18 Uhr

  • Übung: Lese- und Schreibwerkstatt: Geschichte des italienischen Faschismus
  • Mi 16-18 Uhr | Historisches Inst., SR

  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte
  • Mi 12-14 Uhr

Dr. Marco Swiniartzki

  • Seminar/ Übung: Jugend(sub)kulturen in Westeuropa und Nordamerika seit den 1950er Jahren
  • Do 10-12 Uhr

Stefan Weise

  • Übung: Ursprünge des westlichen Marxismus – Karl Korsch als marxistischer Intellektueller in der Weimarer Republik
  • Di 14-16 Uhr
Sommersemester 2020 Eintrag erweitern

Bitte beachten Sie die Eintragungen in FRIEDOLIN!

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Sozialismus und Kommunismus. Sozial- und Ideengeschichte der Arbeiterbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert (West- und Südeuropa)
    Di 12-14 Uhr; UHG HS 144

  • Hauptseminar: Sozial- und Ideengeschichte des Antikapitalismus im 19. und 20. Jahrhundert
    Mi 12-14 Uhr; Historisches Inst. SR

  • Übung: Texte zur italienischen Zeitgeschichte (Italienisch für Historiker)
    Mi 16-18 Uhr | UHG, SR 168

  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte
    Di 16-18 Uhr | UHG, SR 221

Dr. Marco Swiniartzki

  • Seminar: Arbeitswelt und soziale Bewegungen im Deutschen Kaiserreich und der Weimarer Republik
    Do 10-12 Uhr; UHG, SR 162
Wintersemester 2019/20 Eintrag erweitern

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: "Geschichte des italienischen Faschismus (1919-1945)"
  • Hauptseminar: "Das Rote Wien im westeuropäischen Vergleich (1919-1934): Städtische Politik, Arbeiterkultur und Intellektuell"
  • Lese- und Schreibwerkstatt: Sozialgeschichte des Wohnens
  • Interdisziplinäres Einführungsmodul M.A. Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts
Sommersemester 2019 Eintrag erweitern

Prof. Dr. Thomas Kroll

  • Vorlesung: Geschichte Großbritanniens im 19. und 20. Jahrhhundert
  • Hauptseminar: Max Weber und die Moderne. Perspektiven eines Intellektuellen im Kaiserreich und der Weimarer Republik
  • Oberseminar zur Westeuropäischen Geschichte

Neuerscheinungen

Buchcover Buchcover Foto: Verlag

 

Thomas Kroll/Bettina Severin-Barboutie (Hg.), Wider den Kapitalismus. Antikapitalismen in der Moderne, Frankfurt a.M 2021.

Informationen hier

Cover Briefe eines Intellektuellen Cover Briefe eines Intellektuellen Foto: Verlag

 

Thomas Kroll/ Friedrich Lenger/ Michael Schellenberger (Hrsg.), Werner Sombart. Briefe eines Intellektuellen 1886-1937, Berlin 2019.

Informationen hier

 

Kontakt

Westeuropäische Geschichte
Historisches Institut, Raum 105
Fürstengraben 13
07743 Jena
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Professur für Westeuropäische Geschichte
Historisches Institut
Fürstengraben 13
D-07743 Jena