apl. Prof. Dr. Annegret Plontke-Lüning

Contact

Annegret Plontke-Lüning Annegret Plontke-Lüning Image: Anne Günther (University of Jena)

Phone: +49 3641 9-44824

Fax: +49 3641 9-44802 (über Sekretariat)

Room: 5.01

E-Mail: annegret.plontke-luening@uni-jena.de

Office hours: Upon arrangement by e-mail.

Vita Show content

1973

Abitur an der erweiterten Oberschule "Graues Kloster" in Berlin

1973–1974

Studium der Geologie an der Bergakademie Freiberg

1974–1975

Hilfskraft im Heimatmuseum der Stadt Bernau b. Berlin

1975–1980

Studium der Klassischen Archäologie und der Kunstgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena;
weitere Fächer (Zwischenprüfung): Byzantinische Kunstgeschichte, Ur- und Frühgeschichte, Orientarchäologie, Kirchengeschichte, Germanistik

Hilfsassistentin in der Sammlung Antiker Kleinkunst (SAK) des Instituts für Altertumswissenschaften (Ordnungs- und Inventarisierungsarbeiten)

1978/79

je sechs Wochen Praktikum in der Frühchristlich-Byzantinischen Sammlung Berlin (jetzt Museum für Byzantinische Kunst)

1980

Abschluss mit Diplom

1985

Promotion: "Die Kunstpolitik Kaiser Konstantins des Großen"

6 Monate Studienaufenthalt an der Universität Tbilisi

1985–1987

wissenschaftliche Assistentin in der Sektion Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1987–1992

wissenschaftliche Mitarbeiterin für Studien- und Wissenschaftsorganisation in der Sektion Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1990

Konzeption und Realisierung der Ausstellung "Troja und Mykene in Jena. Zum 100. Todestag von Heinrich Schliemann" mit Beständen der SAK Jena im Stadtmuseum Jena

1992

5 Monate Thyssen-Stipendium am Bereich Byzantinische Kunstgeschichte der Universität München (Prof. Dr. M. Restle): Spätantike und Byzantinische Kunst

1992–1998

wissenschaftliche Assistentin am Institut für Altertumswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1999

wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Apsaros als Zentrum der Akkulturation im Ostpontos" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

1999–2003

Mitarbeit bei der Ausstellung "Antike Kunstlandschaften in der SAK Jena" im Stadtmuseum Jena

Konzeption und Realisierung der Ausstellung "Geschichte und Kultur Georgiens", Friedrich-Schiller-Universität Jena

2005

Habilitation: "Frühchristliche Architektur in Kaukasien"

seit 2005

Privatdozentin an der FSU Jena mit regelmäßiger Lehrtätigkeit

2006–2009

Werkverträge an der Universität Wien, Institut für Kunstgeschichte: Forschungs-Bilddatenbank Byzantinische Kunstgeschichte (frühe Orient-Photographien)

WiSe 2008/09

Lehrauftrag am Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik der Universität Innsbruck

2009

Mitarbeit bei der Vorbereitung der Ausstellung "Ex Oriente Lux" des Museums der Westlausitz Kamenz (verantwortlich für den Bereich Byzanz)

WiSe 2009/10

Lehrauftrag am Seminar für Christlichen Orient und Byzanz des Orientalischen Instituts der Universität Halle

SoSe 2010

Gastprofessur an der Iwane-Dshawachischwili-Universität Tbilisi

WiSe 2010/11

Vertretungsprofessur Klass. Archäologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

SoSe 2012

Gastprofessur an der Iwane-Dshawachischwili-Universität Tbilisi

WiSe 2013/14

Vertretungsprofessur Klassische Archäologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

seit 2018

wissenschaftliche Mitarbeiterin am LS für Alte Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Publications Show content

Monographs

  • Die Kunstpolitik des Kaisers Konstantin in Trier, Rom, Konstantinopel und Jerusalem. Diss. Jena 1984.
  • Frühchristliche Architektur in Kaukasien. Die Entwicklung des christlichen Sakralbaus in Lazika, Iberien, Armenien, Albanien und den Grenzregionen vom 4. bis zum 7. Jh., Wien 2007.
  • Blauer Engel und Satansfestung. Auf mittelalterlicher Spurensuche in Kaukasien und Anatolien. Greiz 2015.

Papers

  • mit Awtandil Mikaberidse, Ausgrabungen in Shinwali, Georgica 9, 1986, 57-62.
  • Ausgrabungen in Pizunda, Georgica 10, 1987, 64-71.
  • Die Kunstpolitik des Kaisers Konstantin in Trier, Rom, Konstantinopel und Jerusalem, Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 28, 1987, 443-449.
  • Neues aus der Alten Welt in Georgien, Das Altertum 33, 1987, 255f.
  • 17 Artikel in: Herrmann, Joachim / Voos, Joachim (Hrsg.), Jugendlexikon Archäologie, Leipzig 1988.
  • Kurze Geschichte Georgiens, in: Reader III der pro 42°-Expedition der Universität Witten-Herdecke, Witten 1991.
  • Troja und Mykene in Jena. Begleitheft zur Ausstellung im Jenaer Stadtmuseum, Januar 1991.
  • Archäologische Forschungen in Georgien, Mitteilungen des Deutschen Archäologen-Verbandes e.V. 23.2, 1992, 56-60.
  • Heinrich Schliemann und der Kaukasus, in: Herrmann, Joachim (Hrsg.), Heinrich Schliemann. Grundlagen und Ergebnisse moderner Archäologie 100 Jahre nach Schliemanns Tod, Berlin 1992, 147-152.
  • mit Amiran Kachidse, Ausgrabungen in Kobuleti-Pitschwnari, Georgica 15, 1992, 5-15.
  • Apsaros und der Pontische Limes, in: Dupré Raventós, Xavier (Hrsg.), La ciutat en el món romà. La ciudad en el mundo romano. XIV. Congreso Internacional de Arqueología Clásica, Tarragona, 5.-11.9.1993, Vol. 2, Tarragona 1994, 336-337.
  • Das römische Kastell Apsaros, Georgica 17, 1994, 23-28.
  • Tbilissi, in: Lexikon der Kunst. Neubearbeitung Bd. VII, Leipzig 1994.
  • Uplisziche, in: Lexikon der Kunst. Neubearbeitung Bd. VII, Leipzig 1994.
  • Vani, in: Lexikon der Kunst. Neubearbeitung Bd. VII, Leipzig 1994.
  • Vardsia, in: Lexikon der Kunst. Neubearbeitung Bd. VII, Leipzig 1994.
  • Zromi, in: Lexikon der Kunst. Neubearbeitung Bd. VII, Leipzig 1994.
  • Ost und West. Über die Traditionen zum Gewand Christi in Mzcheta und Trier, in: Aretz, Erich u.a. (Hrsg.), Der Heilige Rock zu Trier. Studien zur Geschichte und Verehrung der Tunika Christi, Trier 1995, 139-162.
  • Römische Wohnkultur in Georgien, in: Kühnert, Barbara / Riedel, Volker / Gordesiani, Rismag (Hrsg.), Prinzipat und Kultur im 1. und 2. Jh. Protokollband der Konferenz Jena, Oktober 1992, Bonn 1995, 317-324.
  • Über die Traditionen zum Gewand Christi in Mzcheta und Trier, Georgica 18, 1995, 95-107.
  • Über einige Jerusalemer Einflüsse in Georgien, Jahrbuch für Antike und Christentum Suppl. 21.2, Münster 1995, 1114-1118.
  • Akampsis, DNP I, 1996.
  • Alazonios, DNP I, 1996.
  • Apsaros (1), DNP I, 1996.
  • Apsaros (2), DNP I, 1996.
  • Apsilai, DNP I, 1996.
  • Aragos, DNP I, 1996.
  • Archaiopolis, DNP I, 1996.
  • Caspii montes, DNP II, 1997.
  • Kaukasien im Herbst 1996. Zwischen Resignation und Aufbruch, Mitteilungsblatt der Berliner Georgischen Gesellschaft e. V. 6.3, 1997, 2-7.
  • Chorzene DNP II, 1997.
  • Georgien I, DNP IV, 1998.
  • Gerrhos, DNP IV, 1998.
  • Gogarene, DNP IV, 1998.
  • Gorgippia, DNP IV, 1998.
  • Guraios, DNP V, 1998.
  • Gurgenes, DNP V, 1998.
  • Gyenos, DNP V, 1998.
  • Gymnias, DNP V, 1998.
  • Harmozike, DNP V, 1998.
  • Heniochoi, DNP V, 1998.
  • Hippos, DNP V, 1998.
  • Iberia, DNP V, 1998.
  • Feurige Säulen. Zu den Gründungslegenden der Kathedralen in Vałaršapat (Armenien) und Mcxeta (Georgien), in: Jäger, Franz / Sciurie, Helga (Hrsg.), Gestalt - Funktion - Bedeutung. Festschrift für Friedrich Möbius zum 70. Geburtstag, Jena 1999, 30-49.
  • Glasgefäße aus Palästina, in: Geyer, Angelika (Hrsg.), Mediterrane Kunstlandschaften in der Sammlung Antiker Kleinkunst der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena 1999, 89-91, Kat. Nr. 157-162.
  • Kaukasien, DNP VI, 1999.
  • Kaukasos, DNP VI, 1999.
  • Kobuleti, DNP VI, 1999.
  • Kolchoi, DNP VI, 1999.
  • Kyros, DNP VI, 1999.
  • Kytaia, DNP VI, 1999.
  • Lazika, DNP VI, 1999.
  • Troja. Heinrich Schliemanns Funde des 3. und 2. Jts. v. Chr., in: Geyer, Angelika (Hrsg.), Mediterrane Kunstlandschaften in der Sammlung Antiker Kleinkunst der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena 1999, 12-15, Kat. Nr. 1-26.
  • Meribanes, DNP VIII, 2000.
  • Mestleta, DNP VIII, 2000.
  • Nikephorios, DNP VIII, 2000.
  • Orontopates, DNP IX, 2000.
  • Orthosia (1), DNP IX, 2000.
  • Orthosia (2), DNP IX, 2000.
  • Orthokorybantioi, DNP IX, 2000.
  • Pantikapes, DNP IX, 2000.
  • Pap (2), DNP IX, 2000.
  • Parikanioi, DNP IX, 2000.
  • Persarmenia, DNP IX, 2000.
  • Petrus der Iberer, DNP IX, 2000.
  • Petra, DNP IX, 2000.
  • Pharnabazos (1), DNP IX, 2000.
  • Pharnabazos (2), DNP IX, 2000.
  • Phasianoi, DNP IX, 2000.
  • Pityus, DNP IX, 2000.
  • Portae Caspiae, DNP X, 2001.
  • Sannoi, DNP XI, 2001.
  • Sarapanis, DNP XI, 2001.
  • Saspeires, DNP XI, 2001.
  • Seusamora, DNP XI, 2001.
  • Suani, DNP XI, 2001.
  • Tigranokerta, DNP XI, 2001.
  • Vani, DNP XII/1, 2002.
  • Vardanes I, DNP XII/1, 2002.
  • Vakhtang, DNP XII/1, 2002.
  • Zalisa, DNP XII/2, 2002.
  • mit Nadine Fellmuth und Angelika Geyer, Arbeiten in der Nordwestecke der Festung, nördlich der Festung und im Bereich des modernen Friedhofs, in: Geyer, Angelika / Mamuladze, Shota (Hrsg.), Georgisch-Deutsche Expedition Gonio-Apsaros. Erster Vorläufiger Bericht. Arbeiten im Jahr 2000, Tbilisi 2002, 87-133.
  • Apsaros als Zentrum der Akkulturation im Ostschwarzmeerraum in Kaiserzeit und Spätantike, Archeologia Circumpontica 1, 2003, 15-17.
  • Apsaros. Quellen und Geschichte, in: Geyer, Angelika (Hrsg.), Neue Forschungen in Apsaros, Tbilisi 2003, 6-15.
  • mit Angelika Geyer, Archäologische und naturwissenschaftliche Arbeiten in Apsaros in den Jahren 2000-2002, in: Geyer, Angelika (Hrsg.), Neue Forschungen in Apsaros, Tbilisi 2003, 16-32.
  • Eine Darstellung der Kreuzvision von Mzcheta, in: Gordeziani, Rismag (Hrsg.), 20 Centuries of Christianity in Georgia, Tbilisi 2004, 206-223.
  • Neue Forschungen in Apsaros (1.-8. Jh. n. Chr.), Metalla 12.1-2, 2005, 133-145.
  • Der polychrome Anhänger aus Vani. Mode- und Traditionsbewußtsein einer kolchischen Fürstin, in: Conrad, Sven u.a. (Hrsg.), Pontos Euxeinos. Beiträge zur Architektur und Geschichte des antiken Schwarzmeer- und Balkanraumes. Manfred Oppermann zum 65. Geburtstag, Langenweißbach 2006, 123-134.
  • Frühe römische Festungen im Ostpontos, in: Pervaja abchazskaja meždunarodnaja archeologičeskaja konferencija, Suchum 2006, 5-12.
  • Pitiunt and its mosaics, Chersonesskij sbornik 15, 2006, 181-190.
  • Eine unbekannte Kirche bei Irmashly/Westaserbaidshan, Mitteilungen zur Christlichen Archäologie Österreichs 13, 2007, 91-100.
  • Römische und frühbyzantinische Bautechniken im Ostpontos, Ancient West and East 6, 2007, 261-275.
  • Apsaros, Apsyrtos, Andreas, Mathata. Heroentraditionen im politischen Kontext, Phasis. Greek and Roman Studies 10.1, 2008, 123-132.
  • Lomi - Ein historisches Feldzeichen aus Svanetien, in: Stavrakos, Christos / Wassiliou, Alexandra-Kyriaki / Krikorian, Mesrob K. (Hrsg.), Hypermachos. Festschrift für Werner Seibt zum 65. Geburtstag, Wiesbaden 2008, 283-294.
  • Byzantinisches Reich, in: Koch, Friederike (Hrsg.), Ex Oriente Lux. Schätze aus Oberlausitzer Privatsammlungen, Kamenz 2010, 134-155. 186f.
  • Nachruf Johanna Flemming, Byzantinische Zeitschrift 103.1, 2010, 565-566.
  • Persische Feuertempel. Genese, Entwicklung und Funktion, Ancient West and East 8, 2010, 203-221.
  • Strzygowski Josef d. J., in: Österreichisches Biographisches Lexikon (1815-1950) Lief. 62, Wien 2010, 434.
  • Ein Vortragekreuz aus Kappadokien, in: Pilz, Oliver / Vonderstein, Mirko (Hrsg.), Keraunia. Beiträge zu Mythos, Kult und Heiligtum in der Antike, Berlin 2011, 189-193.
  • Adontz, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Amiranashvili, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Bakradze, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Baltrušaitis, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Beridze, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Brosset, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Christianisierung am Rande des Imperiums. Die Krim, in: Heinrich-Tamaska, Orsolya / Krohn, Niklot / Ristow, Sebastian (Hrsg.), Die Christianisierung Europas. Entstehung, Entwicklung, Konsolidierung im archäologischen Befund, Wiesbaden 2012, 343-362.
  • Cincadze, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Giorgi Čubinašvili, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Niko Čubinašvili, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Dubois, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Flemming, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Haghnazarian, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Jerusalem in Kaukasien. Kirchenbauten und Reliquientraditionen in den ersten christlichen Jahrhunderten, Archaeologia Circumpontica 8, 2012, 27-42.
  • Jursch, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Kalantar, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Lehmann-Haupt, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Lisician, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Mepisašvili, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Rivoira, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Thierry, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Takaišvili, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Toramanian, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Toumanoff, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Uvarova, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Zakaraia, in: Personenlexikon zur christlichen Archäologie, Regensburg 2012.
  • Early Byzantine Churches in the South-West of the Crimea, in: Tsetskhladze, Gocha R. u.a. (Hrsg.), The Bosporus. Gateway between the Ancient West and East (1st Millennium BC-5th Century AD). Proceedings of the Fourth International Congress on Black Sea Antiquities Istanbul, 14th-18th September 2009, Oxford 2013, 261-267.
  • Ein Herr vom Eski Kermen? Überlegungen zum Dreireiter-Bild in der Felskapelle am Südwesthang des Eski Kermen, in: Albrecht, Stefan / Daim, Falko / Herdick, Michael (Hrsg.), Die Höhensiedlungen im Bergland der Krim. Umwelt, Kulturaustausch und Transformation am Nordrand des Byzantinischen Reiches, Mainz 2013, 251-270.
  • Ornament in spätantiken Fußbodenmosaiken, in: Reallexikon zur byzantinischen Kunst Lief. 52, 2013, 549-555.
  • Narratives about early church buildings in Armenia and Georgia, in: Sovremennye problemy izucheniya istorii Tserki. Sbornik dokladov mezhdunarodnoy konferentsii MGU im. Lomonossova 7-8 noyabrya 2011, Moskau 2014, 453-468.
  • Zur Geschichte der "Sammlung für Spätantike Kunst" an der Universität Jena, in: Graen, Dennis / Rind, Mareike / Wabersich, Henning (Hrsg.), Otium cum dignitate. Festschrift für Angelika Geyer zum 65. Geburtstag. Studien zur Archäologie und Rezeptionsgeschichte der Antike, Oxford 2014, 275-288.
  • Der Mābed in Šaqqā und sein kultureller Kontext, in: Marcell Restle / Koder, Johannes (Hrsg.), Architekturdenkmäler der spätantiken und frühbyzantinischen Zeit im Hauran 2. ŠAQQĀ (SAKKAIA - MAXIMIANUPOLIS), Wien 2015, 531-550.
  • Gustav Radde und die kaukasische Archäologie, Phasis. Greek and Roman Studies 18, 2015, 213-237.
  • In Search of the Late Hellenistic City of Tigranokerta, in:  Ιşıklı, Mehmet / Can, Birol (Hrsg.), International Symposium on East Anatolia - South Caucasus Cultures. Proceedings II, Newcastle upon Tyne 2015, 118-131.
  • Lekit and Kilisedagh - two churches of Caucasian Albania in the context of Early Christian architecture, in: Reineck, Natia / Rieger, Ute / Zippel, Wolfgang (Hrsg.), Kaukasiologie heute. Festschrift für Heinz Fähnrich zum 70. Geburtstag, Jena 2015, 267-290.
  • Lesale, an unknown centre in western Colchis, in: Tsetskhladze, Gocha R. / Avram, Alexandru / Hargrave, James (Hrsg.), The Danubian Lands between the Black, Aegean and Adriatic Seas (7th c. BC - 10th c. AD), Oxford 2015, 435-438.
  • Strzygowski, Armenien und Eurasien. Materialien aus dem Archiv des Instituts für Kunstgeschichte Wien, in: Scholz, Piotr / Diugosz, Magdalena A. (Hrsg.), Von Biala nach Wien. Josef Strzygowski und die Kunstwissenschaften. Akten der internationalen wissenschaftlichen Konferenz zum 150. Geburtstag von Josef Strzygowski in Bielsko-Biała, 29.-31. März 2012, Wien, 30. Oktober 2012, Wien 2015, 207-226.
  • mit Armenuhi Drost-Abgarjan, Die Jungfrau Maria als Fürsprecherin in Literatur und Kunst Armeniens bis zum 8. Jahrhundert, in: Peltomaa, Leen M. / Külzer, Andreas / Allen, Pauline (Hrsg.), Presbeia Theotokou. The Intercessory Role of Mary across Times and Places in Byzantium (4th-9th Century), Wien 2015, 189-202.
  • Early Christian Churches in Caucasian Albania, in: Foletti, Ivan / Thunø, Erik (Hrsg.), The Medieval South Caucasus. Artistic Cultures of Albania, Armenia and Georgia. Convivium Suppl. 16, 2016, 160-175.
  • Christliches Pilgerwesen, Reliquientraditionen und sakrale Architektur in Kaukasien, in: Darieva, Tsypylma / Kahl, Thede / Toncheva, Svetoslava (Hrsg.), Sakralität und Mobilität im Kaukasus und in Südosteuropa, Wien 2017, 57-82.
  • Inkarnat in der georgischen Wandmalerei vom 7. bis zum 11./12. Jh., in: Schmuhl, Yvonne / Wipfler, Esther P. (Hrsg.), Inkarnat und Siginifikanz. Das menschliche Abbild in der Tafelmalerei von 200 bis 1250 im Mittelmeerraum, München 2017, 487-498.

as Annegret Ryll

  • Über Probleme der kunsthistorischen und schriftlichen Quellen zur Konstantinssäule in Konstantinopel, in: Historisch-archäologische Quellen und Geschichte bis zur Herausbildung des Feudalismus, Berlin 1983, 166-180.
  • Monumente auf öffentlichen Plätzen in Konstantinopel, Wissenschaftliche Zeitschrift der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Gesellschafts- und Sprachwissenschaftliche Reihe 30, 1981, 441-443.

Reviews

  • Rezension zu Einheimische ethnopolitische Gebilde des Schwarzmeergebietes und ihre Beziehungen zur griechischen Welt. IV. Allunionssymposium zur Alten Geschichte des Schwarzmeergebietes, Vani 1985, in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 27, 1986, 743f.
  • Rezension zu Lordkipanidse, Otar (Hrsg.), Vani. Archäologische Ausgrabungen. Vol. II-VII, Tbilisi 1976-1986, in: Klio 69, 1987, 621-628.
  • Rezension zu Košelenko, Gennadij A. (Hrsg.), Drevnejšie gosudarstva Kavkaza i Srednej Azii, Moskau 1985, in: Klio 70, 1988, 234-237.
  • Rezension zu Die Schwarzmeerküste vom 7. bis 5. Jh. v.u.Z. Schriftquellen und Archäologie (Das Problem der Authentizität). V. Symposium zur Geschichte des Schwarzmeergebietes, Vani 1987, in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 30, 1989, 732f.
  • Rezension zu Korall, Wolfgang, Swanetien. Abschied von der Zeit, in: Georgica 15, 1992, 155ff.
  • Rezension zu Lordkipanidse, Otar, Archäologie in Georgien. Von der Altsteinzeit zum Mittelalter, Weinheim 1991, in: Bonner Jahrbücher 192, 1992, 593-598.
  • Rezension zu Braund, David, Georgia in Antiquity. A History of Colchis and Transcaucasian Iberia 550 BC - 562 AD, Oxford 1994, in: Bonner Jahrbücher 196, 1996, 719-724.
  • Rezension zu Kettenhofen, Erich, Tirdād und die Inschrift von Paikuli. Eine Kritik der Quellen zur Geschichte Armeniens im späten 3. und frühen 4. Jahrhundert nach Christus, Wiesbaden 1995, in: Zeitschrift für Antikes Christentum 1, 1997, 314-318.
  • Rezension zu Chruškova, Ljudmila G., Lychny. Srednevekovyj dvorcovyj kompleks v Abchazii. (Likhni. The Medieval Palatial Complex at Abkhazia), Moskau 1998, in: Byzantinische Zeitschrift 94.1, 2001, 289-291.
  • Rezension mit Ljudmila G. Chruškova zu Seibt, Werner (Hrsg.), Die Christianisierung des Kaukasus, Wien 2002, Vizantijskij vremennik 2006, 65 (90), 296f.
  • Rezension zu Jones, Lynn, Between Islam and Byzantium. Aght'amar and the visual construction of medieval Armenian rulership. Aldershot 2007, in: Jahrbuch der Österreichischen Byzantinistik 59, 2009, 263-266.
  • Rezension zu Khroushkova, Liudmila, Les monuments chrétiens de la côte orientale de la Mer noire. Abkhazie, IVe-XIVe siécles, Turnhout 2006, in: Jahrbuch der Österreichischen Byzantinistik 59, 2009, 269-271.
  • Rezension zu Oppermann, Manfred, Das frühe Christentum an der Westküste des Schwarzen Meeres und im angrenzenden Binnenland, Langenweißbach 2010, in: Ancient West and East 13, 2014, 370-373.

Publications in preparation

Papers

  • mit Markus Bogisch, The cathedral of Bana in Tao. Architectural tradition and liturgical function, in: Proceedings of the International conference "Tao-Klardjeti"; Batumi/Georgia, Tbilisi 2013.
  • Culture and Art in the Gogarene in the 5th and 6th Centuries. Iberians and Armenians in dialogue, in: Tagungsband des Internationalen Sympsoiums  Cultural Interactions in Medieval Georgia, Fribourg 22.-23.5.2017.
Projects Show content
Share this page
Friedrich Schiller University on social media:
Studying amid excellence:
Top of the page