Bilderreigen

Geschlechtergeschichte

Zwätzengasse 3, 07743 Jena
Bilderreigen
Foto: © The Estate of Erwin Blumenfeld, Thüringer Landes- und Universitätsbibliothek, Landesarchiv Nordrhein-Westfalen (v.l.n.r.)
Information

Mit Freude weisen wir auf die Erscheinung des digitalen Tagungsbandes "Digital Humanities and Gender History" hin. Der Band ist in der Digitalen Bibliothek Thüringen erschienen und kann hierExterner Link eingesehen werden.

Im Zentrum von Forschung und Lehre des Lehrstuhls steht die Geschlechtergeschichte mit ihren Bezügen zum europäischen und nordamerikanischen Raum in der Zeit vom siebzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert.

Geschlechtergeschichte bedeutet, die Kategorie Geschlecht konsequent als Analysekategorie an den jeweiligen historischen Gegenstand anzulegen und die historisch wandelbaren kulturellen Ausprägungen von Geschlechterverhältnissen unter Berücksichtigung ihrer intersektionalen Verschränkungen mit anderen Dimensionen von Ungleichheit zu analysieren.

Die Forschungen des Lehrstuhls befassen sich insbesondere mit dem Zusammenhang von Geschlecht und Religion (unter besonderer Berücksichtigung des Pietismus), mit der Geschlechtergeschichte des Bürgertums im langen neunzehnten Jahrhundert, dem Geschlecht im (sub-)urbanen Raum, den Auswirkungen von Geschlecht in der Bildungsgeschichte, (Frauen-)Bewegungsgeschichte, queeren Ansätzen in der Romantikforschung und dem Themenkomplex Geschlecht und Migration.

Ein besonderer Schwerpunkt des Lehrstuhls liegt auf der Nutzbarmachung von Methoden der Digital Humanities für die Geschlechtergeschichte.

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls

  1. Mettele, Gisela Maria, Univ.-Prof. Dr. Lehrstuhlinhaberin Lehrstuhl Geschlechtergeschichte
    gisela.mettele@uni-jena.de +49 3641 9-44031 +49 3641 9-44032

    Raum 201
    Zwätzengasse 3
    07743 Jena

    Sprechzeiten:
    nach vorheriger Terminabsprache per E-Mail.

    Die Sprechzeit findet online via Zoom statt.

    Zur Webseite Gisela Mettele
    Foto: Anne Günther (Universität Jena)
  2. Munzert, Anke Teamassistenz Lehrstuhl Geschlechtergeschichte
    Anke Munzert
    Foto: Anne Günther (Universität Jena)
  3. Breidenbach, Katharina Wissenschaftliche Mitarbeiterin Lehrstuhl Geschlechtergeschichte
  4. Marzell, Pia Wissenschaftliche Mitarbeiterin Lehrstuhl Geschlechtergeschichte

Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls

Lehre

  • Sommersemester 2024

    Hauptseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Klassikerinnen feministischer Theorie (1789-1919)
      Di. 14 - 16 Uhr | UHG, SR 219
    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Theorien und Methoden in der Geschlechtergeschichte
      Mi. 10 - 12 Uhr | UHG, SR 221

    Übungen/ Seminare 

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Arbeit mit Quellen der Frauen- und Geschlechtergeschichte (18.-20. Jhd.)
      Mi. 12 - 14 Uhr | UHG, SR 221

    Oberseminar 

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte
      Di., 16 - 18 Uhr | Zwätzengasse 1, SR Z4
  • Wintersemester 2023/24

    Hauptseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Geschlechtergeschichte des langen 18. Jahrhunderts Vorlesung 

    Vorlesung

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Orientierungskurs Hist 100: Einführung in das Studium der Geschichte

    Übungen/ Seminare 

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Grundlagen historischen Arbeitens mit Quellen zur Frauen- und Geschlechtergeschichte (18.-20. Jhd.)

    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Lese- und Schreibwerkstatt: Heirat und Ehe in der frühen Neuzeit

    • Pia Marzell, M.A.
      Antirassismus und Feminismus. Schwarze und migrantische Aktivist:innen in der Neuen Frauenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren Gender in history: Forschungsseminar zu Gender als Analysekategorie und Intersektionalität als Forschungsperspektive

    • Pia Marzell, M.A.
      Gender in history: Forschungsseminar zu Gender als Analysekategorie und Intersektionalität als Forschungsperspektive

    Oberseminar 

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte

  • Sommersemester 2023

    Hauptseminar (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Klassikerinnen feministischer Theorie (1789-1919)
    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Theorien und Methoden der Geschlechtergeschichte

    Übungen (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Quellen der Frauen- und Geschlechtergeschichte (18.-20. Jhd.)

    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Diebe, Räuber, Kindsmörderinnen. Kriminalität und Geschlecht vom 16. bis ins 19. Jahrhundert
    • Pia Marzell, M.A.
      Antirassismus und Feminismus. Schwarze und migrantische Aktivist:innen in der Neuen Frauenbewegung in den 1980er und 1990er Jahren
    • Dr. Andreas Neumann
      Männlichkeit und Religiosität im 19. und frühen 20. Jahrhundert

    Oberseminar (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 
  • Wintersemester 2022/23

    Hauptseminar (Online-Plus)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Religion und Geschlecht in der Moderne (18. bis frühes 20. Jahrhundert)

    Vorlesung (Online-Plus)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Orientierungskurs Hist 100: Einführung in das Studium der Geschichte

    Übungen (Online-Plus)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Transkriptionsübung: Schifffahrt und Kaperung auf hoher See. Tagebuch einer Atlantikreise im 18. Jahrhundert
    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Ehe in der frühen Neuzeit

    Oberseminar (Online-Plus)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 
  • Sommersemester 2022

    Hauptseminar (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Geschlechtergeschichtliche Perspektiven auf die Romantik

    Vorlesung (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Geschlechtergeschichte des langen 18. Jahrhunderts

    Übungen (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Quellenübung zur Arbeit mit Selbstzeugnissen (18.-20. Jhd.)

    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Männer und Frauen im Zeitalter der Reformation
    • Pia Marzell, M.A.
      Rassismus in den 1980er und 1990er Jahren in der DDR und der Bundesrepublik
    • Dr. Andreas Neumann
      Vom "Ausjäten" und "Höherzüchten" zum Wohle des "Volksgedeihens". Die Biologisierung der Geschlechterpolitik in den Eugendiskursen vom späten Kaiserreich bis zur Weimarer Republik

    Oberseminar (Präsenz)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte
  • Wintersemester 2021/22

    Vorlesung / Orientierungskurs (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft

    Hauptseminar (Online-Plus)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Theorien und Methoden der Frauen- und Geschlechtergeschichte

    Übungen

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Arbeit mit Quellen zur Frauen- und Geschlechtergeschichte (18. - 20. Jhd.)
    • Katharina Breidenbach, M.A.Lese- und Schreibwerkstatt: "Hexenwahn!?"

    • Dr. Andreas Neumann
      Frauen als die "konsequenteren Bürger": Konzepte und Methden bürgertumsbezogener Geschlechterforschung

    Oberseminar (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 
  • Sommersemester 2021

    Hauptseminar (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Romantik, Politik und Geschlecht: Das Beispiel von Bettina von Arnim (18. und 19. Jahrhundert)

    Übungen (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Schlüsseltexte für eine Geschlechtergeschichte zwischen Aufklärung und Romantik
    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Männer und Frauen auf Wanderschaft. Geschlecht und Migration in der Frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert

    • Pia Marzell, M.A.
      Zeugnisse. Oral History als "Geschichte von Unten"

    Oberseminar (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte

  • Wintersemester 2020/21

    Vorlesung / Orientierungskurs (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft

    Hauptseminar (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Klassikerinnen feministischer Theorie (1789 - 1919)

    Übungen (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Erfahrungen von Frauen auf Schiffsreisen. Übung zur Transkription eines Reisetagebuchs des 18. Jahrhunderts
    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Lese- und Schreibwerkstatt: Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit

    • Pia Marzell, M.A.
      Sexualitäten der Revolution -Revolutionen der Sexualität (1918/1968)

    Oberseminar (Online)

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 
  • Sommersemester 2020

    Übungen

    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Kriminalität und Geschlecht. Geschlechtergeschichtliche Perspektiven in der historischen Kriminalitätsforschung (16. - 19. Jahrhundert)
    • Pia Marzell, M.A.
      Eine oder viele Bewegungen? Quellenseminar zur Neuen Frauenbewegung
  • Wintersemester 2019/20

    Vorlesung / Orientierungskurs

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Einführung in das Studium der Geschichte

    Hauptseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Klassikerinnen feministischer Theorie (1789 - 1919)

    Übungen

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Arbeit mit Quellen zur Frauen- und Geschlechtergeschichte
    • Katharina Breidenbach, M.A.
      Lese- und Schreibwerkstatt: Emanzipation der Frauen (19./20. Jh.)

    Oberseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte

  • Sommersemester 2019

    Übungen

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Quellen und Texte zur Geschlechtergeschichte des urbanen Raums (19./20. Jhd.)
    • Katharina Breidenbach
      Homo und femina migrans. Geschlechtergeschichtliche Perspektiven in der historischen Migrationsforschung
    • Martin Prell
      Einführung in Methoden, Techniken und Werkzeuge der Digitalen Geschichtswissenschaft
    • Martin Prell
      Praktische Anwendung grundlegender Techniken und Werkzeuge der Digitalen Geschichtswissenschaft

    Hauptseminare

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Geschlechtergeschichte des urbanen Raums (19. und frühes 20. Jhd.)
    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Die Wohnungsfrage ist Frauensache! Frauenbewegung und Wohnreform 1870 - 1933

    Oberseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 
  • Wintersemester 2018/19

    Vorlesung / Orientierungskurs

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Einführung in das Studium der Geschichte

    Übung

    • Katharina Breidenbach
      Lese- und Schreibwerkstatt: Erste Frauenbewegung in Deutschland

    Hauptseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Konzepte und Methoden in der Geschlechtergeschichte

    Oberseminar

    • Prof. Dr. Gisela Mettele
      Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte 

Projekte

Paginierung Seite 1 von 137

Kontakt

Geschlechtergeschichte

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Historisches Institut
Geschlechtergeschichte
Fürstengraben 13
D-07743 Jena