Vorlesung

Studium an der Philosophischen Fakultät

Angebot - Beratung - Qualitätsentwicklung
Vorlesung

Die Philosophische Fakultät versteht sich als eine klassische Fakultät mit den Schwerpunkten Sprache und Literatur, Kunst und Philosophie, Geschichte und Kommunikation. Sie verfügt deshalb nicht nur über neuere Philologien wie die Anglistik, die Amerikanistik, die Germanistik, die Slawistik und die Romanistik, sondern widmet sich auch alten Philologien wie der Indogermanistik und den Sprachen des Alten Orients.

Die Fakultät sieht sich darüber hinaus dem Anliegen verpflichtet, ihre Studentinnen und Studenten mit ästhetischen und ideengeschichtlichen Perspektiven vertraut zu machen. Sie verfügt deshalb über ein breites Spektrum philosophischer Disziplinen und rundet ihre kunsthistorischen Kompetenzen durch die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit neuen Medien ab. Nicht zuletzt sieht die Fakultät eine wichtige Aufgabe darin, historisches Verstehen zu fördern. Sie setzt dabei epochale und regionale Schwerpunkte.

Das Fächerspektrum ist nicht nur interdisziplinär ausgerichtet, sondern es ermöglicht Studierenden zudem, einzelne Fächer individuell zu kombinieren und eigene Schwerpunkte zu setzen. Die beruflichen Perspektiven künftiger Absolventen sind vielfältig, denn dem Erwerb umfassender Schlüsselqualifikationen wird große Aufmerksamkeit gewidmet.

Studienangebot
Studienangebot
Überblick über alle Studiengänge der Fakultät
Prüfung
Prüfungsämter & Studienfachberatung
Hilfe und Beratung rund ums Studium
Qualitätsentwicklung
Qualitätsentwicklung
Qualitätsentwicklung und -sicherung von Studium und Lehre
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang