Tandem Deutsch-Russisch mit Gesprächspartner/-innen aus Minsk

___

Meldung vom: 01. April 2021, 15:02 Uhr

Liebe Studierende,

wenn Sie an einem Deutsch-Russischen Tandem mit russischen Muttersprachler(inne)n von der Staatlichen Universität Minsk Interesse hätten, senden Sie bitte eine formlose E-Mail an mich:

albina.voblikova@uni-jena.de

Vielen Dank.

Liebe Grüße

Albina Voblikova

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang