ABZ-Beiträge zu den deutschlandweit geöffneten Kursen

Offene Online-Kurse für den gesamten deutschsprachigen Raum, an denen Frau Prof. Dr. Andrea Meyer-Fraatz und Herr Prof. Dr. Ruprecht von Waldenfels beteiligt sind.

Meldung vom: 23. April 2020, 16:58 Uhr

Offene Online-Kurse für den gesamten deutschsprachigen Raum

Krise als Chance: Das Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Jena/Halle öffnet im Sommersemester 2019 einen Teil seiner Veranstaltungen für Studierende aus dem ganzen deutschsprachigen Raum

Zwischen den Welten und interdisziplinär: Szczepan Twardochs Roman "Drach" und das Schlesische aus sprach- und literaturwissenschaftlicher Sicht (Seminar, 5 ECTS)

Prof. Andrea Meyer-Fraatz (Literaturwissenschaft, ABZ Jena), Prof. Ruprecht von Waldenfels (Sprachwissenschaft, ABZ Jena)

Im Seminar nehmen wir Schlesien und das Schlesische anhand des furiosen Romans “Drach” von Szczepan Twardoch aus gleichermaßen sprach- wie literaturwissenschaftlicher Perspektive in den Fokus.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir möchten Sie auf die Veranstaltungen die im Rahmen des Unibunds Halle-Jena-Leipzig angeboten werden, hinweisen. Den Veranstaltungslink finden Sie hier

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang