CC0

Sammlungen

Das Seminar für Orientalistik beherbergt zwei Sammlungen: Die Alphons-Stübel-Sammlung und das Orientalische Münzkabinett.
CC0
Foto: CC0
Wilhelm Hammerschmidt (tätig ca. 1860 bis 1870): Gizeh, Cheops-Pyramide, vor 1864, signiert:  "W. Hammerschmidt 181", Albuminpapierabzug vom Glasnegativ 27,4 x 22,0 cm, InvNr. 0244.1.  Die kleine Karawane transportierte wahrscheinlich seine Fotoausrüstung.  In dem kleinen Zelt unter dem Baum rechts beschichtete er vermutlich die Glasplatten, die man zu seiner Zeit nur in feuchtem Zustand belichten konnte.
Alphons-Stübel-Sammlung früher Orientfotografien
Der Dinar aus Damaskus mit dem Bildnis des Kalifen Abd al-Malik aus dem Jahr 77/696 n. Chr.
Orientalisches Münzkabinett Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang