Studenten der Universität Jena am 08.11.2013 mit Objekten der Stübel-Sammlung im Seminar

Forschung an der Philosophischen Fakultät

Schwerpunkte - Projekte - Sammlungen - Entwicklung
Studenten der Universität Jena am 08.11.2013 mit Objekten der Stübel-Sammlung im Seminar "Zum ...

Die Philosophische Fakultät ist eine forschungsstarke Institution, die regelmäßig Drittmittel für die Universität einwirbt. Sie trägt auf diese Weise dazu bei, dass die Studentinnen und Studenten in Jena nicht nur eine hervorragende fachliche Ausbildung erhalten, sondern auch den Alltag wissenschaftlichen Forschens frühzeitig kennenlernen. Die Lehrenden der Fakultät warben in 2012 mehr als sechs Millionen Euro an Drittmitteln ein.

Die Philosophische Fakultät realisiert in erster Linie herausragende Einzelforschung. Darüber hinaus hat die Fakultät vier Entwicklungsbereiche definiert, an denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler interdisziplinär forschen.

Antikensammlung des Instituts für Altertumswissenschaften der Universität Jena am 16.07.2013 (digital erstelltes Panoramabild).
Forschungsschwerpunkte
Größere Forschungsprojekte an der Philosophischen Fakultät
Studierende und Mitarbeiter betrachten ein archäologisches Fundstück
Projekte
Übersicht über laufende Forschungsprojekte
Digitalisierung eines historischen Wörterbuches
Entwicklungsbereiche
Digital Humanities und Grundlagen Europas
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang