Ein Fach mit vielen Stimmen

Sprechwissenschaft und Phonetik: Ein Fach mit vielen Stimmen

Sie sind eingeladen, Fragen zu Studieninhalten zu stellen, Eindrücke über mögliche Forschungsfelder der Sprechwissenschaft für zukünftige Qualifikationsschriften zu gewinnen und natürlich viele Antworten auf lebenspraktische Fragen für die Zeit nach dem Studium zu finden. | Mehr dazu unten!
Ein Fach mit vielen Stimmen
Foto: LS Sprechwissenschaft und Phonetik
Beginn
22. Januar 2020, 16:00 Uhr
Ende
22. Januar 2020, 18:00 Uhr
Veranstaltungsart
Darbietung/Performance/Filmvorführung
Ort
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
nein
Öffentlich
ja

Wir wollen Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten sich mit unserem Fach "Sprechwissenschaft" bieten. Dazu laden wir Sie zu einer Veranstaltung ein, bei der Sie mit Lehrenden, Forschenden und vielen Alumni des Studiengangs Sprechwissenschaft ins Gespräch kommen können.

Den Kern unserer Veranstaltung bildet eine moderierte Gesprächsrunde mit Alumni der Sprechwissenschaft zu den vielfältigen Berufsaussichten unseres Fachs. Sie bekommen aus erster Hand Erfahrungswerte und Eindrücke aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern, wie Forschung, Verwaltung, Kommunikationstraining, Öffentlichkeitsarbeit, Sprecherziehung, Kunst und Kultur oder dem sozial-medizinischem Bereich.

Anschließend werden Sie Gelegenheit haben, in einer Postersession Einblicke in die aktuellen Forschungsprojekte an der Professur für Sprechwissenschaft zu bekommen.

Vor allem aber sollen Sie die Möglichkeit erhalten, sich persönlich mit AbsolventInnen, Lehrenden und Studierenden unseres Fachs auszutauschen. Sie sind eingeladen, Fragen zu Studieninhalten zu stellen, Eindrücke über mögliche Forschungsfelder der Sprechwissenschaft für zukünftige Qualifikationsschriften zu gewinnen und natürlich viele Antworten auf lebenspraktische Fragen für die Zeit nach dem Studium zu finden.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang