Chimära auf apulisch-rotfigurigem Teller, ca. 350/40 v. Chr.

Klassische Archäologie: Science Slam – Götter, Helden, Mischwesen

Einäugige Zyklopen, dreiköpfige Hunde oder furchteinflößende Monster mit hundert Armen: In der Antike waren der Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich überraschen von kurzweiligen Beiträgen zu ägyptischen Göttern, griechischen Mischwesen und römischen Helden.
Chimära auf apulisch-rotfigurigem Teller, ca. 350/40 v. Chr.
Foto: gemeinfrei
Beginn
19. Januar 2020, 15:00 Uhr
Ende
19. Januar 2020, 17:00 Uhr
Veranstaltungsart
Darbietung/Performance/Filmvorführung
Ort
Referenten
Moderation: Wilhelm Naumann
Carla von dem Bussche-Kessell
B.A. Norman Brunnenkref
M.A. Stefanie Adler
M.A. Rita Horn
M.A. Nick Petukat
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
nein
Öffentlich
ja
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang