Semesterabschluss des Fachbereichs Südslawistik

mit der Band CANTICAS DE SEFARAD  aus Erfurt.
Beginn
03. Juli 2019, 19:00 Uhr
Ende
03. Juli 2019, 22:00 Uhr
Veranstaltungsarten
Veranstaltung
Semesterabschluss des Fachbereichs Südslawistik
Ort
Veranstalter
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefrei
nein
Öffentlich
ja

Traditionelle sephardische Musik Gesang in Ladino (Judeo-Spanisch) mit der Band CANTICAS DE SEFARAD (Erfurt) --- „Sefarad“ ist der hebräische Name für die iberische Halbinsel. 1492 erließ König Ferdinand ein Edikt, durch den alle Juden des Landes verwiesen wurden. Sie siedelten sich in den Ländern des Osmanischen Reiches (z.B. Saloniki, Sarajevo) an. Aus dem mittelalterlichen Spanisch, angereichert mit hebräischen Wörtern und Ausdrücken der jeweiligen Gastländer, entstand eine eigene Sprache, die Ladino genannt wird und Grundlage der sefardischen Lieder ist. Es erklingen Lieder zu den jüdischen Feiertagen, Liebeslieder und Romanzen

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang