Hohes Bücherregal, welches an dessen Ende in den Himmel übergeht

Infos zum Studienbeginn

Was muss ich wissen, bevor es los geht?
Hohes Bücherregal, welches an dessen Ende in den Himmel übergeht
Foto: CC0

Sie haben sich für unser Institut entschieden und eingeschrieben? Dann können die Vorbereitungen auf das Studium beginnen!

Informationen sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Studienlebens. Es ist an der Uni besonders wichtig, Informationsangebote zu kennen und wahrzunehmen. Das Studium beginnt in aller Regel mit den Studieneinführungstagen (STET), in denen Gelegenheit gegeben wird, viel Wichtiges zu erfahren. Sie sind auch eine gute Gelegenheit neue Kommilitonen und ein paar Studierende höherer Semester kennenzulernen. Nicht selten entstehen schon hier Kontakte, die durchs ganze Studium tragen.

Für alle, die Russisch lernen wollen, sind vor dem eigentlichen Beginn der Vorlesungen nicht nur die STET sondern auch das Propädeutikum bzw. der Einstufungstest bereits sehr wichtig.

Wenn Sie vorab schon wichtige Fragen haben, können Sie sich auf den Seiten der Studiengänge sowie der Studierendenvertretung & Anlaufstellen nach einem Ansprechpartner umsehen. Untenstehend haben wir Ihnen das Programm der Einführungsveranstaltungen für alle unsere Studiengänge bereitgestellt.

Propädeutikum bzw. Einstufungstest Russisch

Für Studierende, die an unserem Institut im Rahmen eines slawistischen Studienganges oder eines Lehramtsstudienganges Russisch lernen wollen, ist es je nach Kenntnisstand der Sprache verpflichtend eine der folgenden Veranstaltungen vor Studienbeginn wahrzunehmen.

Beginnende ohne Vorkenntnisse Inhalt einblenden

Falls Sie keine oder geringe Kenntnisse in Russisch haben, ist es notwendig, dass Sie am Propädeutikum teilnehmen. Es handelt sich dabei um einen dreiwöchigen Intensivkurs, der drei Wochen vor Semesterbeginn angeboten wird.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie in dieser Datei [pdf 144KB].

Beginnende mit Vorkenntnissen Inhalt einblenden

Vor dem Beginn der Vorlesungszeit wird eine Aufteilung in Gruppen vorgenommen. Falls Sie also schon Kenntnisse in Russisch besitzen, ist es notwendig, dass Sie am Einstufungstest teilnehmen.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie in dieser Datei [pdf 119KB].

Studieneinführungstage

Mit den Studieneinführungstagen schaffen Sie den optimalen Start ins Studium. Man lernt dabei die Stadt, Universität, das eigene Institut sowie wichtige Dinge über das Studium kennen und sollte sie darum nach Möglichkeit nicht verpassen!

Ablaufplan unserer Einführungstage Inhalt einblenden

Download des Programms [jpg 276KB]

Hinweis: Die aktuelle Datei wird erst kurz vor den Einführungstagen eingestellt. Der alte Plan soll vorab schon einen Eindruck vermitteln, was in etwa zu erwarten ist. Wir vermelden die Einstellung des aktuellen Plans auf der Institutsstartseite mittels einer aktuellen Meldung.

Zentral organisierte Angebote Inhalt einblenden

Die allgemeinen Einführungsveranstaltungen und Angebote zum Studienstart der Universität, die auch für unsere Einführungstage den Rahmen bilden, aber auch darüber hinaus von Interesse sein können, sind bereits frühzeitig auf der entsprechenden Seite der Universität zu finden.

Tipp: Hilfreich für Uni-Neulinge kann auch das "Uni-ABC" sein, in dem alle wichtigen Begriffe aus dem Uni-Alltag erklärt werden.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang